Gegrillte Bananen-Frühlingsrollen mit Kokosobers

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für gegrillte Bananen-Frühlingsrollen mit Kokosobers zunächst die Kokossahne mit den Quirlen des Handrührgerätes zu einem luftigen Obers aufschlagen und kalt stellen. Sesam in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren rösten, bis er anfängt zu duften. Sofort auf einem Teller abkühlen lassen.

Bananen schälen und quer in je vier Stücke schneiden. Frühlingsrollenblätter halbieren. Je ein Stück Banane auf das untere Drittel eines Blatts legen. Vom unteren Drittel her ein Stück Frühlingsrollenpapier über die Banane legen, die Seiten einklappen und von unten zur Rolle aufrollen.

Frühlingsrollen dünn mit Öl einstreichen und mit der Nahtseite nach unten auf den nicht zu heißen Grillrost legen. In 3–4 Minuten rundherum knusprig grillen. Frühlingsrollen auf Tellern anrichten, mit je 1 EL Ahornsirup beträufeln, mit dem Sesam bestreuen und dazu einen Klecks Kokosobers geben. Gegrillte Bananen-Frühlingsrollen mit Kokosobers sofort servieren.

Tipp

Das Kokosobers für gegrillte Bananen-Frühlingsrollen mit Kokosobers wird zubereitet, indem man eine Dose Kokosmilch über Nacht in den Kühlschrank stellt. Am nächsten Tag den festen Teil herunternehmen, in eine Schüssel geben und mit dem Mixer aufschlagen. Nach Geschmack süßen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
16 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare58

Gegrillte Bananen-Frühlingsrollen mit Kokosobers

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 26.01.2016 um 19:06 Uhr

    suche schon ewig nach Frühlingsrollenblättern. Wo gibt es die?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 27.01.2016 um 12:58 Uhr

      Liebe liss4, die Frühlingsrollenblätter erhalten Sie im Asialaden, sonst können Sie auch Filoteig verwenden. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 26.11.2015 um 12:52 Uhr

    klingt echt lecker!

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 18.11.2015 um 22:36 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  4. thereslok
    thereslok kommentierte am 23.10.2015 um 12:01 Uhr

    interessant

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche