Gegrillte Austernpilze mit Sesamsaat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Austernpilze
  • 0.5 Paprika
  • 0.5 Paprika
  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 3 Jungzwiebel (gehackt)
  • 3 EL Sojasosse
  • 1.5 Essl Sesamöl
  • 1 Essl Zucker
  • 1 Essl Sesamsaat geröstet
  • Salz
  • Pfeffer

Austernpilze reinigen. Paprika in schmale Streifchen schneiden. Sojasosse, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Sesamsaat, Zucker, Sesamöl, Salz und ausreichend Pfeffer in einer Backschüssel vermengen, bis sich der Zucker gelöst hat. Austernpilze und Paprikastreifen hinzfügen und gut durchmischen. Mindestens 15 Min. einmarinieren.

Bratrost auf hohe Temperatur vorwärmen. Gemüse aus der Marinade nehmen und auf jeder Seite 3 bis 5 Min. (insgesamt 6 bis 10 min, die Paprikastreifen ggf. Etwas kürzer) grillen.

In Korea, wo das Rezept herstammt, lässt man das Gemüse vor dem Essen auf Raumtemperatur auskühlen. Schmeckt aber genauso heiß.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillte Austernpilze mit Sesamsaat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche