Gegrillte 5-Gewürz-Hühnerhaxerl mit Soja-Essigsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gewüzmischung:

  • 2 EL Chinesisches 5-Gewürzpulver
  • 1 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 0.75 Teelöffel Salz

Sauce:

  • 4 EL Sojasauce
  • 4 Teelöffel Reisessig
  • 2 Teelöffel Sesamöl (geröstet)
  • 0.5 Teelöffel Chiliflocken
  • 1 Teelöffel Zucker

Sowie:

  • 6 Hühnerhaxerl; jeweils nach Grösse (vielleicht mehr)
  • 2 EL Öl

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

5-Knoblauchpulver, Gewürzpulver, Zucker und Salz in einer kleinen Backschüssel vermengen.

In einer anderen Backschüssel Essig, Sesamöl, Sojasauce, Chiliflocken und Zucker vermengen. 1 Tl von der Kräutermischung abnehmen und in die Sauce vermengen.

Die Hühnerhaxerl entbeinen, aber nicht enthäuten und in eine Arbeitsschale legen. Mit dem Öl beträufeln und das Fleisch darin auf die andere Seite drehen. Die Kräutermischung über das Fleisch Form und auf allen Seiten herzhaft einreiben.

Den Bratrost mit 2 Zonen vorbereiten. Die Schenkel zu Beginn jeweils 2 Min. von beiden Seiten auf der heissen Zone grillen, dann auf die Zone mit gemäßigter Temperatur legen, Deckel schliessen und zirka 15 Min. grillen, bis die Schenkel gar sind, dabei das Fleisch mehrfach auf die andere Seite drehen.

Die Schenkel 5 min ruhen, dann mit der Soja- Essigsauce, Langkornreis und beliebigem Gemüse zu Tisch bringen. Sehr gut passen die "gerösteten Chili-Bohnen".

ergänzt das Fleisch mit einem feinen säuerlichen Wohlgeschmack.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillte 5-Gewürz-Hühnerhaxerl mit Soja-Essigsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche