Gefülltes Zucchinischnitzel mit Kartoffelsalat und Topfen-Joghurtcreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Zucchini
  • 2 Scheiben Schinken (gekocht)
  • 2 EL Topfen
  • 2 EL Joghurt
  • 2 Scheiben Butterkäse
  • 1 Paradeiser
  • 0.25 Paprika
  • 6 Chicoréeblätter
  • 0.25 Zwiebel
  • 1 EL Schnittlauch
  • 3 Erdäpfeln
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Kren
  • 125 ml klare Suppe
  • 0.5 Zitrone
  • 1 Ei
  • 2 EL Mehl
  • 6 EL Semmelbrösel
  • Basilikum
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 EL Rapsöl (kaltgepresst)
  • 1 EL Weinessig
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer

Erdäpfeln putzen, machen, von der Schale befreien und ein kleines bisschen auskühlen; in feine Scheibchen schneiden und in eine ausreichend große Schüssel Form.

Zucchini mit Küchenpapier gut abraspeln, vier ein Zentimeter starke Längsscheiben schneiden.

Paradeiser abziehen, entkernen und in breite Filets schneiden.

Paprikas entkernen, putzen und in feine Würfel schneiden.

Zwiebel von der Schale befreien und in feine Würfel schneiden.

Basilikum abzupfen.

Ei schlagen und mixen. klare Suppe erhitzen.

Die Chicoréeblätter putzen.

Topfen, Joghurt und ein kleines bisschen Schnittlauch gut mischen und mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

Zwiebeln, Schnittlauch, ein klein bisschen Senf und Kren zu den Erdäpfeln Form.

Mit Jodsalz und Pfeffer würzen, mit heisser klare Suppe begießen und locker verrühren.

Etwas Essig und Rapsöl dazugeben, gut unterziehen und den Blattsalat ziehen.

Zucchinischeiben mit Butterkäse belegen, Schinken und Basilikumblätter daraufgeben, mit Pfeffer würzen, Tomatenfilets auflegen und mit Zucchinischeibe bedecken.

Alles zusammen mehlieren und durch das Ei ziehen, in Semmelbrösel auf die andere Seite drehen und in heissem Butterschmalz auf beiden Seiten goldbraun zu Ende backen.

Schnitzel diagonal halbieren.

Anrichten:

Chicoréeblätter auf flachen Teller zur Seite anlegen, Topfen- Joghurtcreme darauf anhäufeln.

Schnitzelstücke anlegen, Kartoffelsalat daneben anrichten, Scheibe einer Zitrone auf das Schnitzel legen und mit Petersilie ausgarnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefülltes Zucchinischnitzel mit Kartoffelsalat und Topfen-Joghurtcreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche