Gefülltes Schweinsfischerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Schweinsfischerl a 450 g

Füllung:

  • 4 Rohe Bratwürste (200 g)
  • 2 Bund Gem. frische Küchenkräuter,
  • 250 ml Milde klare Suppe oder evtl. Wasser
  • 150 g Räucherspeck in dünnen Scheibchen
  • Öl

Von den Filets das Fett, die Sehnen und die Haut entfernen. Daraufhin in Längsrichtung bis auf 1 cm einkerben. Aus den Bratwürsten das Brät in eine geeignete Schüssel drücken und die feingeschnittenen Kräutern mischen. Diese Menge gleichmässig auf die eingeschn. Filets gleichmäßig verteilen, die Filets zusammenschlagen und mit den Speckscheiben belegen. Mit einem Baumwollfaden umwickeln. Die Filet in einer dementsprechend großen Bratpfanne im heissen Öl unter öfterem Umdrehen 8 Min anbraten.

Daraufhin das Fleisch mit dem Öl in eine feuerfeste Form Form, mit ein Achtel Liter Wasser bzw. klare Suppe aufgießen und im vorgeh. Herd bei 200 °C weitere 20 Min rösten. In dieser Zeit die übrige klare Suppe zugiessen. 10 Min vor Ende der Bratzeit die Speckscheiben abnehmen, damit das Fleisch braun werden kann. Wenn das Fleisch gar ist, herausnehmen und in Aluminiumfolie einschlagen und ruhen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefülltes Schweinsfischerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche