Gefülltes Schweinsfilet - Porree, Karotte, Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Schweinsfilet; a in etwa 450 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl (zum Bestäuben)
  • Butter (eingesotten)

Füllung:

  • 80 g Porree-Julienne; Masse anpassen
  • 80 g Karotten-Julienne; Masse anpassen
  • 2 Bund Schnittlauch; Masse anpassen feingeschnitten
  • 8 Scheiben Mostbröckli; Masse anpassen
  • 50 g Appenzeller Käse

Sauce:

  • 150 ml Weisswein
  • 250 ml Rahm
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Bouillonextrakt

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Das Schweinsfilet der Lange nach so einkerben, dass es noch zusammenhält. Porree und Karotten in feine Streifchen (Julienne) schneiden und gemeinsam knapp weich machen. Gut abrinnen, dann leicht würzen und abkühlen. Das Filet aufklappen und den Schnittlauch darüberstreuen. Die Hälfte der kalten Julienne auf der Mitte des Fleisches gleichmäßig verteilen. Die Mostbröckli-Tranchen aneinander auf das Gemüse legen. Den in 3-4 Stangen geschnittenen Appenzellerkäse in die Mostbröckli-Tranchen einschlagen und das übrige Gemüse darüber gleichmäßig verteilen. Das Filet zuklappen, mit Küchenhölzchen anfügen und alles zusammen mit der Schnur zubinden.

Das Filet kann so ein paar Stunden vorher vorbereitet werden.

Fertigstellen: Das gefüllte Filet mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben. In heisser eingesottener Butter rundum anbraten, aus der Bratpfanne nehmen und in eine Gratinplatte bzw. in einen kleinen Brater legen.

Für die Sauce den Bratensatz mit einem Küchenrolle entfetten, mit Weisswein löschen und kochen. Den Rahm beifügen, zum Kochen bringen und würzen.

Die heisse Sauce über das Filet gießen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180-200 °C derweil fünfzehn min gardünsten. Das Filet folgend aus der Sauce heben, abdecken und ein klein bisschen an der Hitze ruhen. Die Sauce durch ein Sieb passieren und nachwürzen.

Anrichten: Küchenhölzchen und Schnur von dem Fleisch lösen, das Filet in Scheibchen schneiden und mit der Sauce zu Tisch bringen. Mit Nudeln beziehungsweise Langkornreis begleiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefülltes Schweinsfilet - Porree, Karotte, Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche