Gefülltes Schweinsfilet mit Apfelsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schweinsfilet
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1 TL Bratfett

Für die Füllung:

  • 1 Stk. Zwiebel (gewürfelt)
  • 40 g Butter
  • 4 Scheiben Vollkorntoast
  • 2 TL Küchenkräuter (frisch gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)

Für die Apfelsauce:

Für das gefüllte Schweinsfilet mit Apfelsauce zuerst die Füllung zubereiten. Für die Füllung Butter erhitzen und Zwiebeln darin glasig werden lassen. Die Rinde vom Toastbrot entfernen und zerbröseln.

Das Brot zu den Zwiebeln geben, kurz mitanrösten, gehackte Küchenkräuter beigeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Vom Schweinsfilet die weißen Häute und Sehnen herausschneiden. Fleischstückchen in Längsrichtung einkerben, aufklappen und das Fleisch flachdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Brotfüllung auf ein Filet geben, mit dem anderen Fleischstück bedecken und an den Seiten mit Baumwollfaden zusammennähen.

Backofen auf 220 Grad vorwärmen. Bratfett im Schmortopf oder alternativ im Bräter heiß machen.

Fleisch von allen Seiten darin anrösten. Den Bräter in den Backofen stellen und das Fleisch noch etwa 20 Minuten weiterbraten lassen. Dazu einige Male wenden.

Das gefüllte Schweinsfilet in 1 cm dicke Scheiben kleinschneiden und warm stellen. Den Bratensatz jeweils nach Wunsch zu einer Sauce weiterverarbeiten.

Für die Apfelsauce die Äpfel schälen, entsteinen und vierteln. Mit etwas Süßungsmittel und Wasser in einem Topf dünsten, bis sie weich sind und leicht auseinander fallen.

Das gedünstete Obst zu einer dicken Sauce verrühren, ein weiteres Mal mit Süßstoff und etwas Pfeffer würzen. Die Apfelsauce heiß zum Schweinsfilet servieren.

Tipp

Zum gefüllten Schweinsfilet mit Apfelsauce passen Spätzle oder Bandnudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Gefülltes Schweinsfilet mit Apfelsauce

  1. Pandi
    Pandi kommentierte am 09.02.2017 um 23:39 Uhr

    in der Einkaufsliste steht Schweinefilz....da ich nix von Grammeln lese, denk ich, es soll Filet heissen, oder?

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 10.02.2017 um 10:13 Uhr

      Liebe Pandi! Danke für den Hinweis, wir haben das Rezept soeben überarbeitet und korrigiert. Liebe Grüße aus der Redaktion.

      Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 19.06.2014 um 06:54 Uhr

    APFEL UND FILET .. PASST GUT .. DANKE

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche