GEfuelltes Rotbarschfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rotbarsch (Filets, á 200g)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 4 Teelöffel Senf
  • 1 Schalotte (30g)
  • 1 Bund Dille
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • 4 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon, a 15 g)
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 125 ml Weisswein
  • 200 g Schlagobers
  • 1 EL Sossenbinder
  • Salz
  • Pfeffer

Fisch spülen, abtrocknen und säuern. Jeweils mit 1/2 TL Senf bestreichen. Schalotte abziehen, klein hacken. Mit den Kräutern vermengen, auf dem Fisch gleichmäßig verteilen. Filets jeweils überklappen. Baconscheiben der Länge nach halbieren, jeweils zwei Hälften um die Filets einschlagen. Vorbereiteten Fisch in eine feuerfeste Form Form. Fett darauf gleichmäßig verteilen, Wein aufgießen. Bei 180 °C in etwa 30 Min. gardünsten. Herausnehmen. Schlagobers und übrigen Senf in den Fond untermengen. Binden, ab- schmecken. Das Ganze anrichten.

Dazu: Lauchzwiebel-Karotten-Gemüse und Salzkartoffeln.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

GEfuelltes Rotbarschfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche