Gefülltes Rindsfilet mit Warmem Chicorée

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Rindsfilet (aus dem Mittelstück geschnitten)
  • 2 EL Faschierte Champignons (bis 1/2 mehr)
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Teelöffel Basilikum (gehackt)
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl (zum Braten)
  • 4 Chicorée
  • 40 ml Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 EL Olivenöl

zum Garnieren:

  • Rote Rüben-Julienne

Rindsfilet in 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Zwischen Frischhaltefolie legen und dünn klopfen. In einer Bratpfanne Öl erhitzen.

Schalotten klein schneiden und zusammen mit den Champignons im Öl anbraten. Faschierte Küchenkräuter dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Küchenherd nehmen und auskühlen.

Rinderfiletscheiben aneinander auflegen, mit Salz und Pfeffer würzen, dünn mit Senf einstreichen. Eine Hälfte jeder Filetscheibe dünn mit der Champignonmasse einstreichen. Die zweite Hälfte darüberklappen und am Rand eindrücken. In einer Bratpfanne ein wenig Öl erhitzen, die gefüllten Rinderfiletscheiben darin nur kurz auf beiden Seiten rösten.

Von den Chicoréeköpfen den Stiel wegschneiden. In einer Bratpfanne Olivenöl erhitzen, die losen Blätter darin scharf anbraten. Zucker einstreuen, mit Balsamessig löschen und kurz durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Chicorée am Tellerrand anrichten, gefülltes Rindsfilet in der Mitte platzieren. Mit Rote Rüben-Julienne garnieren.

Rotwein

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefülltes Rindsfilet mit Warmem Chicorée

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche