Gefülltes Rehschnitzel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 5 Wacholderbeeren
  • 20 ml Gin
  • 0.5 Teelöffel Meersalz
  • 1 EL Weissbrot
  • 4 sm Schnitzel (vom Reh)
  • 3 Schalotten (fein geschnitten)
  • 5 Blatt Salbei
  • 1 Prise Neugewürz, geschrotet
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter, Olivenöl

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Für die Wacholderbutter 3 El Butter mit dem Quirl cremig aufschlagen. Wacholderbeeren im Mörser gut zerdrücken und mit Gin, Meersalz, geriebenem Weissbrot und ein wenig gemahlenem Pfeffer unter die Butter vermengen.

Die Rehschnitzel zwischen einem Tiefkühlbeutel dünn plattieren.

Die Schalotten anschwitzen, Salbeiblätter und Neugewürz einrühren. Diese Mischung auf die Schnitzel Form. Jedes Schnitzel zusammenschlagen und die Ränder gut fest drücken. Evtl. Mit einem Holzstäbchen fixieren. Die Schnitzel aussen mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne mit Olivenöl von beiden Seiten kurz anbraten. Mit der Wacholderbutter bestreichen und im 180 °C (Umluft) heissen Herd noch 5 Min. gardünsten.

Dazu passt sehr gut Schwarzwurzelgratin oder evtl. Kartoffelgratin (=> Rezept "Schwarzwurzelgratin mit Schinken und getrockneten Steinpilzen" von dem

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefülltes Rehschnitzel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche