Gefülltes Omelett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 4 EL Öl
  • 200 g Blattspinat (tiefgekühlt)
  • Salz
  • Muskat
  • Pfeffer
  • 150 g Schinken (gekocht)
  • 250 g Paradeiser
  • 4 Eier (gross)
  • 150 g Kefir

Zwiebel und Knoblauch abziehen, klein hacken. In 1 El. Öl andünsten. Spinat grob hacken, reingeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Schinken in schmale Streifen schneiden. 200 g Paradeiser blanchieren (überbrühen), abziehen, diagonal halbieren, entkernen und würfeln. Mit dem Schinken zur Füllung Form, warm halten. Eidotter mit Kefir durchrühren. Eiklar mit Salz steif aufschlagen, unter die Eigelbmasse ziehen. Nacheinander mit ein kleines bisschen Öl 4 Omeletts nur auf einer Seite bei aufgelegtem Deckel backen, bis die Oberfläche zu stocken beginnt. Mit Spinat befüllen, zusammengeklappt anrichten und mit Tomatenecken garnieren.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gefülltes Omelett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche