Gefülltes Nudelnest

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Feine chinesische Weizennudeln
  • Salz
  • Öl (zum Fritieren)

Füllung:

  • 1 Ausgelöste Entenbrust (etwa 300 g)
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 2 EL Chinesische Morcheln
  • 3 Jungzwiebel
  • 1 Ingwer (Wurzel)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Karfiolröschen
  • 100 g Zuckererbsenschoten
  • 2 EL Öl (neutral)
  • 1 EL Sesamöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 2 EL Austernsauce
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 EL Sherry
  • 2 EL Hühnersuppe ((Instant))

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

1. Nudeln in heissem Wasser einweichen (chinesische Nudeln) oder in Salzwasser halb gar zubereiten (Taglierini). Gut trocken reiben. Das grössere der beiden Siebe mit einem Viertel der Nudeln ausbreiten, so dass ein Muster entsteht. Das zweite Sieb hineinbetten, damit die Nudeln an Ort und Stelle festgehalten werden. Siebe in das siedende Öl tauchen und Nudeln erst mal blassgelb backen. Herausheben und auskühlen, bevor das Nest ein zweites Mal, diesmal goldbraun, ausgebacken wird. Auf die gleiche Art genauso die übrigen drei Nudelnester backen.

2. Die Nudelnester auf Küchenrolle gut abrinnen.

3. Für die Füllung die Haut von dem Entenbrustfleisch lösen, diagonal in zarte Streifen schneiden. Das Fleisch ebenfalls in hauchdünne Scheibchen schneiden. Diese mit Maizena (Maisstärke) einreihen und einmarinieren.

4. Die Morcheln mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen) und einweichen, harte Stellen entfernen. Die Morcheln in mundgerechte Stückchen schneiden.

5. Die Frühlingszwiebeln klein schneiden, Ingwer und Knoblauch würfeln.

6. Die Karfiolröschen kleinschneiden, Stiele in schmale Scheibchen schnei den. Zuckererbsenschoten oben und unten abknipsen.

7. Beide Ölsorten. Im Wok erhitzen, auf mittlerem Feuer zu Beginn die Entenhaut streifen ausbraten, bis sie knusprig sind. Auf Küchenrolle abrinnen.

8. Im ausgelassenen Bratfett das Entenfleisch anbraten, dabei mit einem Teil von Ingwer und Knoblauch überstreuen sowie mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Sobald das Fleisch seine rohe Farbe verloren hat, herausheben und warm stellen.

9. Morcheln, Karfiol und nach ei nigen Min. Pfannenrührens die Erb senschoten zufügen. Salzen, mit Pfeffer würzen und mit Zucker würzen.

10. Die übrigen Würzflüssigkeiten aufgießen, das Fleisch nochmal hinzfügen. Alles auf starker Temperatur vermengen, Frühlingszwiebeln zufügen und von Neuem nachwürzen.

11. Das Gericht in den Nudelnestern anrichten und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefülltes Nudelnest

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche