Gefülltes Lammnierstück an Portweinsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lammnierstücke; jeweils ca.150 g
  • Pfeffer
  • Butterschmalz
  • 2 EL Pinienkerne
  • 100 ml Portwein
  • 100 ml Fleischbouillon
  • 1 EL Thymianblättchen
  • 1 Teelöffel Maizena; mit
  • 1 EL Wasser angerührt
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer

Füllung:

  • 1 EL Erdnussöl
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 200 g Tiefgekühlter Blattspinat aufgetaut, ausgedrückt
  • Grob gehackt
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 2 Scheiben Toastbrot in Würfeli
  • 1 Ei (verklopft)
  • 75 g Feta; in Würfeli

Für die Füllung, Öl in einer mittleren Bratpfanne warm werden, Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Spinat beifügen, in etwa Fünf Min. mitdämpfen, würzen, abkühlen.

Toastbrot, Ei und Feta beifügen, gut vermengen, zur Seite stellen.

Lammnierstücke von der Längsseite her aufschneiden, aufklappen, innen würzen. Beiseite gestellte Spinatmasse in die Nierstücke gleichmäßig verteilen, glatt aufstreichen, gut zudrücken, mit Küchenschnur binden.

Butterschmalz in einer Pfanne heiß werden, Nierstücke auf beiden Seiten jeweils ca. Fünf Min. anbraten, herausnehmen, im auf ca. Sechszig Grad aufgeheizten Herd warm stellen.

Überschüssiges Fett auftupfen, Pinienkerne in derselben Bratpfanne kurz rösten. Portwein hinzugießen, auf die Hälfte kochen. Suppe hinzugießen, Thymian beifügen, in etwa Zwei min auf kleiner Flamme sieden.Angerührtes Maizena unter Rühren mit dem Schwingbesen beifügen, in etwa Zwei min fertig auf kleiner Flamme sieden, würzen.

Dazu passt: Risotto

x#_

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefülltes Lammnierstück an Portweinsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche