Gefülltes Kürbis-Henderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Henderl, ungefähr 1100 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Ingwerpulver
  • 1 Semmeln (vom Vortag)
  • 6 EL Milch
  • 500 g Porree
  • 660 g Kürbis (2x 330 g-Glas)
  • 2 Schalotten
  • 3 EL Butter
  • 1 Ei
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Öl

Das Hendl spülen und abtrocknen, innen mit den Gewürzen einreiben.

Das kleingewürfelte Semmeln mit der heissen Milch begiessen.

Porree reinigen, in 3 cm dünne, schräge Scheibchen teilen, 100 g davon kleinwürfeln. Kürbis abrinnen und Kürbissaft auffangen. 100 g Kürbis feinhacken. Die gehackten Schalotten und den gewürfelten Porree in 1 El. Butter 5 Min. weichdünsten, Semmeln und zerkleinerten Kürbis kurz mitgaren, nachwürzen und von dem Küchenherd nehmen. Ei und Schnittlauchröllchen einrühren, Farce in das Henderl befüllen und verschließen. Aussen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. 2 El. Butter in einem Bräter erhitzen und das Henderl bei 200 °C 1 Stunde rösten.

Kürbissaft um die Hälfte kochen und das Henderl ab und zu damit bestreichen. Nach 30 Min. die Porree-Scheibchen und den Kürbis hinzufügen, würzen, mit Bratensaft beträufeln.

Beilagenempfehlung: Vogerlsalat und Stangen-Weissbrot.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefülltes Kürbis-Henderl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche