Gefülltes Kaninchen Im Salzkleid

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Ganzes Kaninchen (ca. 1, 5 kg)
  • 200 g Räucherspeck in Streifchen geschnitten
  • 1 Füllung (nach Wunsch)
  • Weisskohl (Blätter)
  • 1 Halbes Glas Cognac
  • 3000 g Gros Sel
  • Pfeffer

Bestreichen Sie das Innere des Kaninchens mit Pfeffer, Form Sie die Füllung hinein und schliessen Sie alles zusammen wiederholt. Jetzt wird das Äussere gepfeffert und mit den Speckstreifen umhüllt. Wickeln Sie dann das so zubereitete Kaninchen in die Kohlblätter. Der Herd wird auf 180 °C vorgeheizt. In eine Backform wird ein Bett aus Gros Sel gebracht. Der Hase wird hineingelegt und mit einer weiteren Schicht Gros Sel bedeckt. Nach ungefähr einer Stunde Garzeit wird die heisse Salzkruste aufgebrochen und die Kohlblätter gemeinsam mit dem Salz entfernt. Übergiessen Sie jetzt das Kaninchen mit dem Cognac und zu Tisch bringen Sie es mit Gemüsebeilage Nach Belieben. Einer Gemüsebeilage Nach Belieben.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gefülltes Kaninchen Im Salzkleid

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche