Gefülltes Kalbskotelett mit Gemüse-Spaghettisalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Koteletts::

  • 125 g Mozzarella
  • 4 Kalbskoteletts (à 200 g)
  • 4 lg Basilikumblätter
  • 50 ml Schlagobers
  • 2 Eier (Klasse M)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Mehl
  • 80 g Semmelbrösel
  • 150 g Butterschmalz

Gemüsespaghetti-Salat::

  • 30 g Pinienkerne
  • 70 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Karotten
  • 200 g Rettich
  • 200 g Zucchini
  • 3 EL Balsamicoessig (weiss)
  • 5 EL Olivenöl (mit Zitrone)
  • Salz
  • Pfeffer

1. Für die Füllung den Mozzarella gut abrinnen und trocken reiben. Mozzarella in 4 Scheibchen schneiden. In die Kalbskoteletts eine Tasche schneiden und je 1 Mozzarellascheibe und 1 Basilikumblatt in die Öffnung des Kalbskoteletts Form. Mit kleinen Holzspiesschen verschließen.

2. Schlagobers steif aufschlagen. Eier mixen und das Schlagobers unterziehen. Kotelett mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl auf die andere Seite drehen und das überschüssige Mehl abklopfen. Jetzt von beiden Seiten durch die Eimasse ziehen, folgend in den Semmelbröseln wälzen und diese gut glatt drücken.

3. Für den Blattsalat die Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett hellbraun rösten. Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Karotten und Rettich von der Schale befreien. Karotten, Rettich und Zucchini auf der Gemüseschneidemaschine zu Spaghetti schneiden. In eine Schale Form. Pinienkerne, Schalotten und Knoblauch dazugeben.

Mit Balsamessig und Olivenöl beträufeln, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und gut mischen.

4. Kalbskoteletts im 150 °C heissen Butterschmalz goldgelb fertig backen. Auf Küchenrolle abrinnen, mit dem Blattsalat zu Tisch bringen.

47/index. Html

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefülltes Kalbskotelett mit Gemüse-Spaghettisalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche