Gefülltes Italienisches Brot, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Weizenmehl
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1.5 pouch Trockenhefe
  • 300 ml Wasser (lauwarm)
  • 50 g Rohen Schinken
  • 3 Hart gekochte Eier
  • 100 g Mozzarella in Scheibchen
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 1 EL Basilikum
  • 1 EL Rosmarinnadeln (frisch)
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 4 Paradeiser (getrocknet, fein gehackt)
  • Olivenöl

Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen und ein Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten. Teigzutaten in einer Backschüssel mit dem Handrührgerät eine Minute bearbeiten, Teig kurz mit der Hand kneten und nass bei geschlossenem Deckel 15 min an einem warmen Ort gehen. Nun den Teig zu einer 1, 5 cm dicken, rechteckigen Platte auswalken, mit Mozzarella, Eiern, Schinken, Rosmarin, Basilikum, Parmesan und getrockneten Paradeiser überstreuen, freigelassenen Rand mit Eidotter bestreichen, die Platte rouladenmaessig einrollen, die Enden gut verschließen, einen Laib daraus formen, auf das Blech setzen, mit Olivenöl bepinseln und wiederholt 45 min gehen. Anschliessend das Brot im Backrohr 45-50 min backen, noch warm aufschneiden und zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefülltes Italienisches Brot, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche