Gefülltes Henderl mit Thymian und Zitrone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Henderl (frisch)
  • 1 Zitrone
  • 8 Thymian (Zweig)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer

Das Hühnchen auswaschen, trocken reiben und innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zitronen mehrfach mit einer Gabel einstechen und gemeinsam mit dem Thymian in das Hühnchen stecken.

Das Henderl in eine flache feuerfeste Form Form und mit wenig Olivenöl beträufeln. Im Backrohr bei 175 °C (Heissluft) jeweils nach Grösse etwa 1 Stunde gardünsten. Bei Bedarf ein kleines bisschen Weisswein aufgießen und vielleicht vor dem Servieren noch kurz mit Salzwasser bepinseln und übergrillen.

Alternative 1: dieses Henderl kann ebenfalls im Bratschlauch zubereitet werden.

Alternative 2: Den Thymian durch Estragon ersetzen. In diesem Fall den Braten-Fond mit einer Mischung aus Schlagobers und Hühnersuppe lösen, aufwallen lassen und zum Henderl zu Tisch bringen.

ndex. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefülltes Henderl mit Thymian und Zitrone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche