Gefülltes Hackfleischbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Rinderhackfleisch
  • 0.5 Bund Blattpetersilie
  • 2 Semmeln (alt)
  • 1 lg Zwiebel
  • 300 ml Milch
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika

Zutaten Für Die Füllung:

  • 6 Scheiben Parmaschinken
  • 4 EL Olivenpaste
  • 3 EL Pinienkerne
  • 100 g Parmesan
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 2 EL Grünes Pesto
  • 2 EL Rotes Pesto
  • Schwarze Oliven zum Garnieren

Die Semmeln abschneiden, in heisser Milch einweichen. Die gewürfelten Zwiebeln in Öl anschwitzen, zu den Semmeln Form.

Daraufhin alles zusammen ein klein bisschen abkühlen. Anschliessend Semmeln, Eier, Fleisch und gehackte Petersilie in einer Backschüssel miteinander mischen, mit Salz, Pfeffer und Paprika nachwürzen. Das rote Pesto, Olivenpaste und die gerösteten, gehackten Pinienkerne mischen. Parmesan raspeln und ebenfalls dazu. Das Hackfleischgemisch auf einer Folie gleichmäßig verteilen.

Es sollte die geben eines Quadrates haben (ca. 2 cm dick). Jetzt den Parmaschinken darauf gleichmäßig verteilen und die Basilikumblätter auf den Parmaschinken legen.

Anschliessend die Streichmasse nur im Vorderen Drittel gleichmäßig verteilen. alles gemeinsam gemeinsam rollen, so dass die Ränder nicht auslaufen können und es noch ein wenig formen. Zu guter Letzt in die Mitte des Brotes ein paar Oliven drücken und es mit ein wenig Wasser oder evtl. Bier bestreichen. Danach das Brot auf ein vorgefettetes Blech legen und in den aufgeheizten Herd schieben (bei 200 °C eine halbe Stunde). Ab und zu mit dem entstehenden Saft bestreichen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefülltes Hackfleischbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche