Gefülltes Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Paprikas
  • Salz
  • 3 Gemüsezwiebeln a in etwa 400 g

Füllung:

  • 300 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 150 g Muschelnudeln (klein)
  • 250 g Champignons
  • 2 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Gruyère-Käse
  • 200 g Crème fraîche
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Bund Salbei
  • 1 EL Gemüsesuppe (gekörnt)
  • 250 g Schlagobers
  • 3 EL Saucenbinder
  • 40 g Pinienkerne

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Paprikadeckel zurechtschneiden. Kerne und Trennwände aus den Früchten schneiden und Paprikas in kochend heißem Salzwasser fünf min vorgaren. Herausnehmen und abrinnen. Abgezogene Zwiebeln im Paprikawasser 40 min machen. Die spitzen Zwiebeldeckel zurechtschneiden und die Zwiebeln mit einem TL aushöhlen (vielleicht mit einem Kuchenmesser vorschneiden).

Für die Füllung Erbsen entfrosten. Nudeln nach Packungsanleitung al dente machen. Champignons reinigen vierteln und im heissen Öl anbraten. Zerdrückten Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Erbsen, abgetropfte Nudeln, erkaltete Champignons, grob geraffelten Käse und Crème fraîche durchrühren. Mit Pfeffer und Salz herzhaft würzen. Salbeistreifen unterziehen. Gemüse innen mit Salz und Pfeffer würzen, befüllen und Deckel aufsetzen. Gemüse in eine ofenfeste Form setzen. Einen Viertelliter Gemüsesuppe abmessen, Suppenwürfel untermengen und zum Gemüse Form.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad /Umluft 170 Grad /Gas Stufe 3 zehn Min. gardünsten. Schlagobers und Saucenbinder durchrühren mit Salz und Pfeffer würzen und in den Gemüsesud rühren. Zehn Min. weitergaren. Pinienkerne in einer Bratpfanne bähen und über das Gemüse Form.

Dazu: Bauernbrot bzw. Baguette

Nährwerte: je Einheit ca. 650 Kalorien

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefülltes Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche