Gefülltes Baguette mit Schinken und Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Baguette, klein
  • 200 g Schinken
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 150 g Gouda
  • 2 Fleischtomaten
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz
  • Paprika (edelsüss, Pulver)

Das Baguette in zwei Stückchen teilen und die weiche Brotkrume mit einem Löffel auslösen.

Den Schinken würfeln. Die Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen, abtupfen und in feine Ringe schneiden.

Den Gouda klein würfeln. Die Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), abgekühlt abschrecken und die Häute abziehen. Die Paradeiser halbieren und entkernen, dann kleinwürfelig schneiden und mit den übrigen vorbereiteten Ingredienzien vermengen.

Die Menge mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver nachwürzen und in die ausgehöhlten Baguettehälften befüllen.

Die Brote auf eine feuerfeste Platte legen, mit dem Bratrost in die obere Schiene des Gerätes Form und bei Mikrowellenleistung 360 Watt und starker Grillstufe 7-9 min gardünsten, bis der Käse in der Füllung geschmolzen ist.

Die Baguettehälften heiß zu Tisch bringen. Dazu einen leicht gekühlten Rosewein zu Tisch bringen.

====

Statt Schinken könnt Ihr genauso Thunfisch aus der Dose verwenden. Den Thunfisch mit den Fleischtomaten und einem Bund Schnittlauchröllchen mischen.

Zubereitungszeit: 30 Min.

Nährwerte jeweils Einheit:

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefülltes Baguette mit Schinken und Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche