Gefüllter Truthahn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 1 Truthahn
  • 6 md Äpfel
  • 6 Zwiebel
  • 1 Bund Thymian
  • 1 Bund Rosmarin
  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprika

Sauce:

  • 3 Zwiebel
  • 3 Karotten
  • 1 Sellerie
  • 1 Porree
  • Rotwein
  • Geflügelfond
  • Schlagobers
  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprika
  • Kerbel (frisch)

Den Truthahn von aussen und innen herzhaft würzen. Äpfel und Zwiebeln in grobe Würfel schneiden, in eine geeignete Schüssel Form und leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Den Thymian abzupfen, dazugeben, alles zusammen miteinander mischen und in den Truthahn befüllen. Die Beine des Truthahns mit einer Schnur zusammenbinden und ihn dann bei 140-150 °C 2, 5 bis 3 Stunden rösten.

Für die Sauce Zwiebeln, Karotten, und Sellerie von der Schale befreien und in große Würfel schneiden. Das Gemüse mit ein wenig Öl anbraten und mit Rotwein löschen. Den Porree abspülen, in Ringe schneiden und ebenfalls dazugeben. Alles mit Geflügelbrühe auffüllen und die Sauce 1 Stunde auf kleiner Flamme sieden. Anschliessend die Sauce passieren und mit Schlagobers verfeinern.

Nun die Sauce von Neuem aufwallen lassen und mit den Gewürzen herzhaft abschmecken. Kurz vor dem Anrichten den frischen Kerbel hacken und darüber streuen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gefüllter Truthahn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte