Gefüllter Truthahn mit Erdapfel-Waffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Truthahn::

  • 1 Truthahn (Puter) von wenigstens 4 kg
  • Salz
  • 250 Fetter Speck in hauchdünnen St
  • 300 ml klare Suppe
  • 1 Bund Suppengrün

Füllung:

  • 250 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 lg Apfel
  • 100 g Knollensellerie
  • 200 g Champignons
  • 100 g Speck (durchwachsen, gewürfelt)
  • 100 g Chorizo (spanische Wurst)
  • 100 g Semmelbrösel
  • 1 Prise Zimt
  • Salz
  • Pfeffer

Kartoffelwaffeln::

  • 250 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 4 Eier
  • 4 EL Schlagobers
  • 1 EL Schlagobers, steif
  • 30 g Hartweizengriess
  • 100 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Cayennepfeffer (nach Lust und Laune auch weniger
  • 1 EL Majoran-Blättchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl (zum Backen)

passender Salat::

  • 300 g Sauerkraut
  • 2 Karotten (mittelgross)
  • 2 Äpfel (mittelgross)
  • 2 Lauchzwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Gutes Öl

Den Speck am besten von dem Metzger auf der Maschine in sehr schmale Scheibchen schneiden. Den Truthahn mit kaltem Wasser abwaschen, trocken reiben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Für die Füllung Sellerie, Champignons, Apfel und Chorizo-Wurst fein würfelig schneiden. Mit Semmelbrösel, Zimt, Speckwürfeln, Salz und Pfeffer gut mischen. Alles in den Truthahn befüllen und diesen mit einem Hölzchen verschließen.

Die Mitte einer Ofenpfanne mit Speckscheiben ausbreiten, den Truthahn (mit dem Rücken nach unten) darauf legen. Die Brust ebenfalls mit Speckscheiben bedecken. Im auf 200 °C aufgeheizten Backrohr 90 min rösten.

Als nächstes den Truthahn kurz heraus nehmen und die klare Suppe aufgießen. Die Ofenhitze auf 160 Grad Celsius mindern und den Truthahn für weitere 45 Min. hinein Form. Als nächstes die Speckscheiben von der Brust entfernen, das Suppengrün hinzfügen und weitere 50 Min. gardünsten.

Zwischendurch den Truthahn immer wiederholt mit der klare Suppe begiessen. Er ist gar, wenn bei dem Einstechen in das Fleisch klarer Bratensud austritt.

Zum Schluss die Garflüssigkeit in ein Töpfchen Form, kurz zum Kochen bringen. Abschmecken und vielleicht mit dem Quirl ein paar kalte Butterwürfel untermengen.

Für die Waffel die gekochten Erdäpfeln durch eine Presse drücken.

Mit den übrigen Ingredienzien mischen und nachwürzen. Diese Menge im geölten Waffeleisen goldgelb backen. Oder in einer Bratpfanne zu handtellergrossen Küchlein rösten.

Für den Blattsalat das Sauerkraut abschneiden. Karotten und Äpfel von der Schale befreien und auf der Reibe grob raffeln, die Lauchzwiebeln in schmale Scheibchen schneiden. Alles mischen, das Öl hinzfügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Anrichten: Auf jeden Teller ein klein bisschen Füllung Form, dazu ein Stück Erdapfel-Waffel oder -Palatschinken. Ringsherum ein paar Fleischstreifen von dem tranchierten Truthahn mit ein klein bisschen Sauce Form. Der Sauerkrautsalat passt sehr gut dazu.

Getränk:

von dem Weingut Caspari-Kappel in Enkirch an der Mosel.

Kalbsleber-Parfait auf marinierten Orangenfilets und Rucola Gefüllter Truthahn mit Erdapfel-Waffeln Schokoladencharlotte

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gefüllter Truthahn mit Erdapfel-Waffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche