Gefüllter Stangensellerie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Stangensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)
  • 0.5 EL Butter
  • 250 g Gekochter Schinken in dünnen Scheibchen
  • 150 g Edamer Käse

Die Selleriestaude am Wurzelansatz so klein schneiden, dass sie gerade noch ganz zusammenhält. Die Enden mit den Blättern ebenfalls entfernen.

An den äusseren Stengeln die gröbsten Fasern wie bei dem Rhabarber abziehen. Gründlich abspülen.

Die Zwiebel abziehen, klein hacken und in einer Backschüssel zu dem Faschierten Form. Den Senf sowie das Ei zufügen, das Ganze gut vermengen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Die Selleriestaude ein klein bisschen aufspreizen und die Fleischmasse zwischen die einzelnen Rippen drücken. Die Staude wiederholt in ihre ursprüngliche geben bringen.

Das Backrohr auf 175 °C vorwärmen.

Eine feuerfeste geben mit der Butter einfetten, den gefüllten Staudensellerie einfüllen, die Schinkenscheiben darüber legen und ein wenig glatt drücken.

Den Staudensellerie im Herd etwa 35 min backen. Sollte er zu braun werden, mit ein wenig Aluminiumfolie bedecken.

Zuletzt die Käsescheiben auf dem Sellerie gleichmäßig verteilen und von Neuem 10 Min. bei 200 °C goldbraun überbacken.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gefüllter Stangensellerie

  1. Francey
    Francey kommentierte am 22.05.2015 um 05:53 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche