Gefüllter Schweinsbraten mit Backobst

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Schweinsbraten (Karree/Br
  • 250 g Dörrzwetschken
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 125 ml Armagnac (circa)
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Honig
  • 2 Äpfel (Boskop)
  • 2 Zwiebel (grob gewürfelt)
  • 125 ml Rotwein (circa)
  • 2 Thymian (Zweig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Speiseöl
  • Küchenbindfaden

Die Dörrzwetschken ca. 1 Stunde in Armagnac und Rotwein einweichen.

Die Äpfel von der Schale befreien, entkernen und vierteln. In den Braten eine Tasche einkerben, das Fleisch rundum mit Salz und Pfeffer einreiben. Dörrzwetschken, Äpfel, Thymianblättchen und braunen Zucker mischen. 2/3 der Mischung in den Braten befüllen und den Braten mit Zahnstochern oder evtl. einer Schnur verschließen. Nun rundum in Öl anbraten. Die Zwiebel dazugeben und ebenfalls goldbraun rösten. Restliche Pflaumenmischung dazugeben und die Einweichflüssigkeit der Zwetschken aufgießen. Honig mit Sojasauce durchrühren und den Braten damit bepinseln. Alles in das Backrohr bei 175 °C Form und ungefähr 2 Stunden gardünsten. Immer wiederholt mit Bratenfond einpinseln, bei Bedarf noch ein wenig Wasser aufgießen. Mit Knödeln oder evtl. Kartoffelgratin zu Tisch bringen.

12/05/index. Html

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gefüllter Schweinsbraten mit Backobst

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche