Gefüllter Schweinerücken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Schweinerücken am Stück
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 125 ml Rotwein (trocken)

Für Die Gemüsefüllung:

  • 1 EL Öl
  • 1 sm Zwiebel (fein gehackt)
  • 0.5 Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Chili-Gewürz
  • 1 Teelöffel Thymian
  • Pfeffer
  • Salz
  • 25 g Semmelbrösel
  • 2 EL Crème fraiche zum binden

Schweinerücken von dem Metzger herauslösen und der Länge nach eine Tasche einkerben. Aus Salz, Pfeffer, Senf, Knoblauch und Rotwein eine Marinade machen. Das Fleisch eine Stunde einlegen und ein paarmal auf die andere Seite drehen. Für die Füllung Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Zwiebel, gehackten Knoblauch, Paprika und Zucchini dazugeben und unter häufigem Rühren 7 Min. gardünsten. Nach 5 Min. mit Chili, Salz, Thymian und Pfeffer würzen. Die Mischung von dem Küchenherd nehmen, Semmelbrösel unterziehen und abkühlen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abtrocknen. Die Tasche befüllen und mit Spagat zubinden.

In das heiße Backrohr-Bratrost legen. Auf jeder Seite 10 Min. gardünsten, dabei ab und zu mit Marinade bestreichen. Nochmals von jeder Seite 10 Min. gardünsten. Bratrost ausschalten und den Braten 10 Min. ruhen. In der Zwischenzeit den Bratenfond mit der übrigen Marinade und ein kleines bisschen heissem Wasser zerrinnen lassen und mit Crème fraîche binden. Dazu passt ausgezeichnet Kartoffelgratin.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Schweinerücken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche