Gefüllter Schweinerücken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1200 g Schweinerücken (ohne Knochen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Nelken (gemahlen)
  • 300 g Schalotten
  • 5 Apfelscheiben
  • 2 EL Butterschmalz
  • 75 g Halbger. Speck in Würfeln
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 100 g Bayerischer Bergkäse, gerieben
  • 3 Äpfel (säuerlich)
  • 300 ml Apfelwein

1. in das Fleisch in Längsrichtung eine große Tasche einkerben und mit Salz, Pfeffer und Nelken würzen. Schalotten abziehen und 2- 3 davon klein hacken, den Rest vierteln. Getrocknete Äpfel fein würfelig schneiden. 1 El Butterschmalz erhitzen, gehackte Schalotten glasig weichdünsten, Apfelstückchen und Speckwürferl hinzfügen, ein paar Min. herzhaft rösten. Herausnehmen und auskühlen.

2. Petersilie abspülen und feinhacken. Mit dem Bergkäse zu den gebratenen Schalotten Form und mit Pfeffer würzen. Die Fleischtasche damit befüllen und mit Rouladenspiesschen schliessen.

3. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Die Äpfel abspülen, von der Schale befreien, achteln und das Kerngehäuse entfernen. In einem Bräter über gebliebenes Butterschmalz erhitzen. Fleisch von allen Seiten scharf anbraten, im Herd etwa eine halbe Stunde bei 200 °C . Danach auf 180 °C herunterschalten. Zwiebeln dazugeben. Braten auf die andere Seite drehen, ein kleines bisschen Apfelwein zugiessen und eine weitere Stunde dünsten. Immer wiederholt mit Fond begiessen. Die letzten 10 min Äpfel dazugeben.

4. Braten herausnehmen. Fond mit restl. Apfelwein löschen und kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Braten anbieten.

Dazu passt ein Stück Brot. Wird das Gericht solo gereicht, empfehlen sich Salzkartoffeln.

/index. Html

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Schweinerücken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche