Gefüllter Schweinebraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

1. Die Mischpilze in Tasse geben und mit kochend heissem Leitungswasser begiessen, min. eine halbe Stunde durchziehen lassen.

2. Eine Tasche in das Fleisch kleinschneiden. Die halbe Menge der Rosmarinnadeln fein häckseln, übrige Zweige aufspalten.

Knofel häckseln. Zitronenhaut abraspeln. Mit Muskat, Pfeffer und Salz vermengen. Fleisch damit reibend auftragen. Die Schwammerln abschütten, das Einweichwasser erwischen, die Schwammerln ein klein bisschen auspressen, in die Tasche ausfüllen. Den Braten mit Küchengarn binden.

2. Backofen auf 180 Grad vorwärmen. Rosmarinzweige unter das Küchengarn stecken. Braten ölen, in eine feuerfeste Form setzen. Braten im heissen Backofen (unten, Umluft 160 Grad(ich finde Umluft zum Braten nicht so ordentlich)) 2 h brutzeln, gelegentlich auf die andere Seite drehen. Die Pilzflüssigkeit durch ein Geschirrhangl, oder alternativ Küchenkrepp, filtern und mit dem Wein vermengen.

Nach 45 min 1/3 des Gemisches eingießen, den Rest nach und nach dazufügen.

Die Sosse nach dem Garen evt. Andicken, oder kalte Butter montieren.

Notizen (*1) : Quelle Max Thiell

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Schweinebraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche