Gefüllter Schlei auf Szeker Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schleie (jeweils 200-250g)
  • 200 g Butter (oder Margarine)
  • 150 g Kaschkawal (Schafskäse)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zimt
  • 2 Nelken
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Lorbeerblätter
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Fische säubern, ausnehmen, spülen, abrinnen und eingesalzen eine halbe Stunde stehen.

Geriebenen Schafskäse mit Semmelbröseln, der kleingehackten Petersilie, Zimt, zerstossenen Nelken und zerdrückten Knoblauchzehen mischen, ein kleines bisschen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Schlei damit befüllen, Öffnung verschließen (Zahn- stocher beziehungsweise zunähen) und gefüllte Fische in eine mit Öl ausgefettete feuerfeste geben legen. Auf jeden Fisch ein Lorbeergewürz und die Butter darüber gleichmäßig verteilen.

In der aufgeheizten Röhre bei mittlerer Hitze (180 Grad Celsius ) unter mehrmaligem Begiessen mit dem Bratensaft ungefähr 60-90 Min. weichdünsten, dabei ab und zu vorsichtig auf die andere Seite drehen, damit die Schleie zum Schluss schön goldbraun werden.

Eine sehr feine Spezialität. Statt Schleie können genauso Forellen genommen werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Schlei auf Szeker Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche