Gefüllter Rindslungenbraten mit Erdäpfelkrapferl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Rindsfilet (man kann auch Kalbsrücken oder
  • Schweinsfilet verwenden)
  • Cherrytomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Schalotten
  • Butter
  • Olivenöl

Füllung:

  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Scheiben Toastbrot (eingeweicht und gut ausgedrückt)
  • 3 EL Pinienkerne
  • 3 EL Faschierte Küchenkräuter (Schnittlauch,
  • Petersilie, Basilikum)
  • 150 g Käse (gerieben)
  • 150 g Kleinwuerfeliger Speck bzw. Schinken (z. B. Serrano,
  • Prosciutto, gekochter Schinken)
  • 1 sm Zwiebel (fein geschnitten)

Für Die Erdäpfelkrapferln:

  • 600 g Erdäpfel (mehlig)
  • 2 Eidotter
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Muskat
  • Eidotter (zum Bestreichen)

Das Rindsfilet mittelseines langen, scharfen Messers von beiden schmalen Seiten einkerben (Die Schnitte sollten sich in der Mitte treffen, wenn das Küchenmesser lang genug ist reicht es von einer Seite). Danach mit einem Kochlöffel (runde, grössere Seite) den Tunnel ein wenig ausdehnen. Für die Fülle Sämtliche Ingredienzien vermengen (wenn Schinken beziehungsweise Speck würzig genug sind, braucht man es nicht gesondert mit Salz würzen) und in das Rindsfilet befüllen (am einfachsten geht es von beiden Seiten).

Anschliessend das Rindsfilet wie ein Nudelwalker ein paar mal hin und herrollen damit sich die Fülle gleichmässig verteilt. Salzen und Pfeffern. Wenn die Öffnungen am Rand sehr groß sind, verschliesst man sie mit einem Holzspiesschen.

Das Rindsfilet in ein Reindl legen, ein klein bisschen Wasser und Butter dazu, Cherrytomaten, Knoblauchzehe, und Schalotten dazulegen, mit ein klein bisschen Olivenöl begießen und im aufgeheizten Rohr (220 °C ) etwa 40 Min. rösten. Die Bratzeit richtet sich nach der Dicke des Filets.

Das Fleisch sollte aussen braun sein und innen rosa. Nach dem Braten kurz rasten (mit Aluminiumfolie abdecken), damit sich der Bratensaft besser verteilt.

Für die Erdäpfelkrapferln Erdäpfel von der Schale befreien, vierteln und im Salzwasser kernig machen, abgießen. Im heissen Backofen (130 Grad ) wenigstens 15 Min. ausdampfen. Erdäpfel durch die Flotte Lotte in einen Kochtopf passieren, die 2 Eidotter schnell untermengen, Butter hinzfügen und mit Salz (Prise) und frisch geriebenem Muskt abschmecken.

Menge ein wenig auskühlen. Mit einem Spritzsack (Sterntülle) auf ein Blech kleine Krapferl dressieren, mit Ei bestreichen und bei 200 °C 10 bis 15 Min. backen.

Rindslungenbraten in 1 1/2 cm-Scheibchen schneiden, mit den Erdäpfelkraperln und dem Saft anrichten.

Rotwein

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Rindslungenbraten mit Erdäpfelkrapferl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche