Gefüllter Rinderbauch - Elsass

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1800 g Rinderbauch; von dem Metzger auf der Seite aufgeschnitten
  • 3 lg Zwiebel
  • 5 Eier
  • 100 g Gänsefett oder evtl. Butterfett
  • 5 Scheiben Brot
  • 500 ml Milch
  • 300 g Küchenkräuter; Petersilie Schnittlauch, Kerbel
  • 50 g Zucker
  • 1000 ml Heller Saucenfond ersatzweise Wasser mit
  • 2 Brühwürfel
  • 2000 g Steckrüben oder Karotten
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Semmelbrösel
  • Spagat

Zwiebelwürfel glasig weichdünsten, auskühlen. Brot in heisser Milch einweichen, auspressen, mit den lauwarmen Zwiebeln mischen. Eier und kleingehackte Küchenkräuter dazugeben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Rinderbauch mit der Masse befüllen, falls diese noch zu flüssig ist, ein klein bisschen Semmelbrösel hinzufügen. Rinderbauch zunähen. Das Fleisch im gusseisernen Kochtopf in ein klein bisschen Fett anbraten. Zucker darüberstreuen und karamelisieren.

Geschälte Rübenscheiben dazugeben. Bis in halber Höhe mit Fond auffüllen. Zugedeckt im Backrohr bei 200 °C 1 1/2 Stunden dünsten. Den Rinderbauch in Scheibchen auf den Rüben anrichten.

Weitere informationen zur Quelle siehe Rezept 'Bäckeoffe (Elsass)'.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Rinderbauch - Elsass

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche