Gefüllter Rettich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Rettiche (Radi)
  • 100 g Butter
  • 1 EL Schlagobers
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer
  • 100 g Edamer bzw. Emmentaler
  • 100 g Kalter Braten bzw. Selchkaree
  • 1 Gewürzgurke
  • 2 EL Tomatenpaprika
  • 0.5 EL Dille (gehackt)
  • Schnittlauch (Röllchen)

Rettiche abschälen und gut aushöhlen. Butter mit Schlagobers, Salz und Pfeffer cremig rühren. Fleisch, Gurke, Käse und Tomatenpaprika kleinwürfelig schneiden. Alles unter die Butter vermengen. Als letztes mit den Kräutern würzen. Die Rettiche mit dieser Masse befüllen und im Kühlschrank gut durchkühlen.

Serviertipps:

Gefüllte Rettiche auf einem Holzbrett mit Landbrot und Butter zu Tisch bringen. Dazu ein kühles Bier anbieten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Rettich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche