Gefüllter Radicchio mit marinierter Ente

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Salat:

  • 2 lg Köpfe Radicchio (vielleicht mehr)
  • 1 Bund Rucola
  • 1 Endivie
  • 1 EL Küchenkräuter (frisch gehackt)

Dressing:

  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 1 Zitrone

Marinierte Ente:

  • 1 Entenbrust
  • 6 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Olivenöl

Sowie:

  • 30 g Parmesan
  • 20 g Pinienkerne
  • Pfeffer
  • Salz

Erst mal von dem Radicchio je Person drei große Blätter zur Seite legen. Den Rest des Radicchio in zarte Streifen schneiden. Den Rucola sowie den Endiviensalat in mundgerechte Stückchen zupfen. Das gesamte mit den Kräutern gut mischen.

Für das Dressing alle Ingredienzien gut miteinander durchrühren und mit ein wenig Pfeffer und Salz sowie einen Spritzer Zitrone nachwürzen.

Für die Ente wird die Brust in schmale Streifchen geschnitten, folgend mit dem Balsamessig sowie dem Olivenöl 20 min mariniert. In einer Edelstahlpfanne mit ein kleines bisschen Olivenöl kross fertig backen. Nun mit ein kleines bisschen Pfeffer und Salz würzen.

Den Parmesan in feine Spalten hobeln, die Pinienkerne in einer trockenen Bratpfanne anrösten.

Zum Anrichten die großen Radicchioblätter zu einer offenen Kugel auf dem Teller arrangieren und den Salatmix hinein Form. Etwas von dem Dressing darüber Form, sowie ein klein bisschen drum herum tröpfeln. Die Parmesanspalten sowie die Pinienkerne ebenfalls drum herum Form.

Mit ein kleines bisschen Weissbrot zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Radicchio mit marinierter Ente

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche