Gefüllter Lebkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für den Teig:

  • 300 g Vollkornmehl
  • 150 g Roggenvollkornmehl
  • 50 g Sojamehl
  • 50 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 300 g Honig
  • 2 Stk Eier
  • 4 EL Öl
  • 1 1/2 TL Natron
  • 1 Pkg Lebkuchengewürz

Für die Fülle:

  • 750 g Trockenfrüchte
  • 4 EL Rum
  • 2 EL Wasser

Für den gefüllten Lebkuchen alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Teig halbieren und in Größe des Backblechs ausrollen.

Für die Fülle 750 g Trockenfrüchte durch den Fleischwolf drehen und mit 4 EL Rum und 2 EL Wasser mischen.

Die Fülle auf der einen Hälfte des Lebkuchenteiges verteilen. Mit der zweiten Teigplatte abdecken. Den Lebkuchen nun entwerder ganz lassen und mit Ei bestreichen oder aus dem Lebkuchenteig weihnachtliche Formen ausstechen.

Bei 190 Grad ca. 20 Minuten backen. Den gefüllten Lebkuchen erkaltet in Würfel schneiden und gut verschlossen aufbewahren. Ebenso die ausgestochenen Lebkuchenformen gut verschlossen aufbewahren.

 

Tipp

Gefüllter Lebkuchen ist ein nettes Mitbringsel. Das Rezept kann auch ohne Beigabe von Rum zubereitet werden. Die Flüssigkeitsmenge einfach durch Wasser ersetzen.

Sie können aus der Masse auch einfach Bällchen formen, in denen sich die Fülle dann gleichmäßig verteilt (s. zweites Foto).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare4

Gefüllter Lebkuchen

  1. OH65
    OH65 kommentierte am 20.12.2015 um 23:12 Uhr

    einfach gut

    Antworten
  2. barnas
    barnas kommentierte am 15.11.2015 um 13:54 Uhr

    super

    Antworten
  3. Pico
    Pico kommentierte am 27.10.2015 um 15:28 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 02.08.2015 um 20:37 Uhr

    interessant, mit Sojamehl - hab ich bis jetzt noch nicht verwendet, muß ich probieren....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche