Gefüllter Lachs auf Porreegemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Bund Dille
  • 1000 g Lachs
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zwiebel
  • 75 g Bacon
  • 250 ml Weisswein
  • 800 g Porree

Von 1 Zitrone die Schale abraspeln, den Saft ausdrücken. Dill bis auf einen Zweig klein hacken, mit der Zitronenschale vermengen. Den Lachs mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen. Zwiebeln schälen und in Scheibchen schneiden.

In die Fettpfanne des Backofens die Zwiebeln legen, den Fisch daraufsetzen und seine Oberseite im Abstand von 4 cm einkerben. Die Dillmischung in die Einschnitte aufstreichen. Den Lachs mit Bacon belegen.

Den Fisch im Backrohr gardünsten.

Schaltung: 160 bis 180 Grad , 1. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 °C , Umluftbackofen 30 bis 35 min

Dabei nach und nach mit Wein beträufeln.

In der Zwischenzeit den Porree reinigen, abspülen und in Ringe schneiden. Mit 1 Tasse Salzwasser aufwallen lassen, bei geschlossenem Deckel 8 bis 10 Min. auf 1 oder evtl. Automatik-Kochstelle 4 bis 5 gardünsten und abrinnen.

Den Lachs auf dem Porree anrichten und mit dem übrigen Dill überstreuen. Die zweite Zitronenhälfte in Scheibchen schneiden und mit anrichten.

Dazu passen Erdäpfeln und klare Buttersosse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Lachs auf Porreegemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche