Gefüllter Küchenkräuter-Brie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 50 g Pistazienkerne
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Bund Dille
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 150 ml Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.25 lg Torten-Brie

Pistazien und Küchenkräuter klein hacken.

Den Doppelrahm-Frischkäse wenn nötig von der Rinde befreien. Mit der Crème fraîche, wenig Salz, jedoch ausreichend frisch gemahlenem Pfeffer sowie den Pistazien und Kräutern gut vermengen. Etwa 20 min abgekühlt stellen.

Den Brie wie eine Torte in der Mitte waagrecht durchschneiden. Den unteren Teil mit der Frischkäsemasse bestreichen und mit der oberen Briehaelfte decken. Kühl stellen.

Etwa 1 Stunde vor dem Servieren den gefüllten Brie aus dem Kühlschrank nehmen und bei Raumtemperatur stehen, damit sich sein Aroma gut entfalten kann.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Küchenkräuter-Brie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche