Gefüllter Kohlrabi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 lg Kohlrabi (oder 3)
  • Salz
  • 125 g Schinken (mager, gekocht)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 125 g Bratwurstmasse (Brät)
  • 0.5 Ei
  • 1.5 EL Butter (oder Margarine)
  • 0.5 Teelöffel Instant-Rindsuppe oder evtl. Gemüsesuppe
  • 1 EL Mehl
  • 125 ml Sauerrahm

Die Kohlrabi abschälen. Die kleinen Kohlrabiblättchen abspülen, abrinnen und kleinschneiden. Die Kohlrabi mit dem Salz und dem Wasser bei geschlossenem Deckel 10 Min. gardünsten. Den Schinken in sehr kleine Würfel beziehungsweise Streifchen schneiden. Die Petersilie abspülen, abrinnen und kleinschneiden. Den Kohlrabi ein klein bisschen auskühlen und vorsichtig aushöhlen. Die Kochbrühe behalten. Das Kohlrabi- Innere sehr kleinschneiden und mit der Bratwurstmasse, den Schinkenwürfeln beziehungsweise ~streifen, dem Ei und der Petersilie vermengen.

Den Kohlrabi damit befüllen. Die Butter oder Leichtbutter im Kochtopf zerrinnen lassen. Die Kohlrabi hineinsetzen, mit der Kochbrühe umgiessen und bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur ca eine halbe Stunde dünsten. Der Suppenwürfel mit dem Mehl und wenig kaltem Wasser anrühren, aufwallen lassen. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen, die Sauce mit der sauren Schlagobers vermengen, über die Kohlrabi gießen und alles zusammen mit den Kohlrabi- Blättchen überstreuen.

Dazu passen: Kartoffelsalat beziehungsweise Erdäpfeln

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Kohlrabi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche