Gefüllter Kohl mit Specksauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 3 Schrippen (altbacken)
  • 0.5 Tasse Milch
  • 2 Eier
  • 1 EL Küchenkräuter (gehackt)
  • Odsalz
  • 1 Zucchini (klein)
  • 1 Frühlingslauch
  • 1 Karotte
  • 100 g Champignons (frisch)
  • 100 g Broccoliröschen
  • 0.5 Tasse klare Suppe
  • 100 g Bauchspeck
  • 0.5 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • 1 Tasse klare Suppe
  • 1 EL Küchenkräuter
  • Ajoran
  • Hymian

Pfeffer; aus aus aus der Mühle

Vom Wirsingkopf den Stiel entfernen und die Blätter vorsichtig ablösen. Schrippen klein in Würfel schneiden, mit Milch brühen, Eier und Küchenkräuter hinzfügen, das Ganze gut mischen, mit Jodsalz und weissem Pfeffer nachwürzen. Gemüse und Champignons klein in Würfel schneiden, in wenig klare Suppe andünsten und abgetropft unter die Semmelmasse mengen. Die blanchierten Wirsingblätter ausbreiten, die Menge als Kloss daraufgeben und als Kugel das Ganze in die Blätter einwickeln. Der gefüllte Kohl wird in eine Bratpfanne mit wenig klare Suppe eingesetzt und im Backofen bei 180 °C 35 Min. gegart.

Specksauce: Feingeschnittene Zwiebel in Butterschmalz andünsten, mit ein wenig klare Suppe aufgießen, den in feine Streifchen/Würfel geschnittenen durchwachsenen Bauchspeck hinzfügen. Alles kurz andünsten; übrige klare Suppe dazu, mit Majoran, Thymian, geh. Kräutern, Pfeffer aus der Mühle nachwürzen.

Den gegarten Wirsingkopf in Viertel schneiden. Je 2 Viertel auf einem Teller anrichten, mit Specksauce überziehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Kohl mit Specksauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte