Gefüllter Karpfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 1 Karpfen (ca. 1200g)
  • 40 g Schwammerln (getrocknet)
  • 2 Zwiebeln (mittelgross)
  • 250 g Porree
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 4 EL Weisswein
  • 2 EL Schlagobers (oder Crème fraîche)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 Bund Petersilie

Karpfen innen und aussen unter fliessendem Wasser abspülen. Schwammerln in warmem Wasser einweichen. Zwiebeln feinwürfelig, geputzten Porree in dünne Ringe schneiden. Zwiebeln und Porree im zerlaufenen Fett 5 min auf 2 oder evtl. Automatik-Kochplatte 4-5 andünsten. Schwammerln gut auspressen, hacken, zum Porree Form und 2 min mitdünsten.

Toastbrot von der Rinde befreien, in Würfel schneiden, mit Weisswein beträufeln, einwirken, das Brot zerkrümeln und zur Porree-Schwammerl-Mischung Form. Crème oder Schlagobers fraîche, Pfeffer, Salz und Cayennepfeffer unterziehen. Zum Schluss gehackte Petersilie dazugeben.

Den Karpfen innen und aussen mit Salz würzen. Mit einem Drittel der Porree-Schwammerl-Mischung befüllen. Eine tiefe Platte mit einem weiteren Drittel der Mischung ausbreiten, den Karpfen darauf legen, die übrige Mischung auf den Karpfen aufstreichen. Die Platte mit Bratenfolie oder Aluminiumfolie überdecken, im Backrohr gardünsten.

Schaltung:

180-200 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

180-200 °C , Umluftbackofen

55-60 Min.

Dazu schmecken Petersilienkartoffeln.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Karpfen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche