Gefüllter Karfiol

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4 Personen:

  • 1 lg Karfiol (ca. 1200g)
  • Salz
  • 1 Semmeln
  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Crème fraîche
  • 500 g Faschiertes
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Fett (für die Auflaufform)
  • 250 ml Schlagobers
  • 250 ml Rindsuppe
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • Muskat
  • 4 Scheiben Gouda
  • Butterflocken

1. Den geputzten Karfiol für fünf Min. in kochend heissem Salzwasser Form, herausnehmen, abrinnen und ein wenig abkühlen.

2. Semmeln in Wasser einweichen. Zwiebeln abschälen, klein hacken. In Butter weich weichdünsten.

3. Das gut ausgedrückte Semmeln und die Zwiebel in eine geeignete Schüssel Form. Crème fraîche, Faschiertes und Ei hinzufügen. Mit Pfeffer, Salz und Cayennepfeffer herzhaft würzen, ausführlich vermengen.

4. Karfiol mit dem Stiel nach oben auf die Arbeitsplatte legen. Mit einem spitzen Messer den Stiel kegelförmig entfernen. In diese Öffnung und zwischen alle Rosen Faschiertes stopfen.

5. Gratinform einfetten und Krautkopf mit dem Stiel nach unten hineinsetzen.

6. In einem kleinen Kochtopf Schlagobers und Rindsuppe erhitzen. Butter mit dem Mehl zusammenkneten, hinzufügen, und alles zusammen unter Rühren aufwallen lassen. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Die Soße rundherum in die geben gießen. Den Krautkopf mit den Käsescheiben belegen. Butterflöckchenobenaufsetzen.

7. In den auf 250 Grad aufgeheizten Bachofen auf die mittlere Schiene schieben. Nach 25 Min. auf 200 Grad herunterschalten. In weiteren 35 Min. fertig gardünsten. Heiss aus dem Herd zu Tisch bringen. Dazu schmecken am besten Salzkartoffeln.

Zubereitungszeit 15 min Garzeit 60 min * Wichtig: Hackfleischmasse fest zwischen die Rosen stopfen, es dürfen keine Zwischenräume bleiben. Bleibt noch Füllung übrig: zu Knödel formen, rund um den Krautkopf gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Karfiol

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche