Gefüllter Kaninchenrücken mit gerösteten Gemüsestreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Kaninchenrücken::

  • 2 Kaninchenrücken
  • 3 Schalotte (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 1 lg Paradeiser, entkernt, abgeschält, klein
  • 1 EL Weissbrot
  • 1 Zweig Thymianblättchen
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Geröstete Gemüsestreifen::

  • 1 sm Zucchini
  • 1 sm Melanzani
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • Olivenöl (zum Braten)
  • Salz
  • Pfeffer

Kaninchenrücken entbeinen. Die Knochen in Stückchen hacken und scharf anbraten.

Schalotten und Knoblauch in Olivenöl anbraten. Vom Thymianzweig die Blättchen anzupfen. Weissbrot, Paradeiser, Petersilie und Thymian hinzfügen und mischen. Vom Küchenherd nehmen und Eidotter zum Binden darunter rühren.

Das Fleisch mit der Innenseite nach oben auslegen, gut plattieren, am besten mittelseines Tiefkühlbeutels. Der Beutel zwischen Fleisch und Plattiereisen verhindert, dass Löcher im Fleischgewebe entstehen. Dann mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen und die Füllung gleichmässig darauf verstreichen. Das Fleisch wiederholt aufrollen und mit Küchenfaden fixieren.

Von allen Seiten leicht anbraten und im aufgeheizten Herd bei 180 °C fünfzehn Min. fertig gardünsten.

Geröstete Gemüsestreifen: Zucchini in Längsrichtung in schmale Streifchen schneiden. Melanzani ebenfalls in Längsrichtung in schmale Streifchen schneiden, mit Salz würzen und 1/2 Stunde stehen. Später mit einem Küchenpapier abtupfen.

Die Paprikas achteln. Gemüse in Olivenöl braun werden lassen. Nach Belieben mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Tipps von Vincent Klink:

* Kauft man seine Kaninchen in Deutschland, direkt von dem Züchter, ist es dessen Ehrgeiz möglichst viel fürs Geld zu liefern. Der alte "Rammler" wird in höchsten Tönen angepriesen. In Frankreich ist es, wen wundert#s, ausführlich umgekehrt. Klein und zart sind Kaninchen ein stressfreier Küchenspass und mit höchstens fünfundvierzig min im Herd oder in das Reindl zu bewältigen.

* Als Zuspeise wäre Ratatouille sehr gut. Man könnte den gefüllten Rücken auch einfach in Ratatouille ziehen. Wer aber mehr Zeit hat, kann sich mit dem Rezept einen Festtag herstellen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Kaninchenrücken mit gerösteten Gemüsestreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche