Gefüllter Jägerwecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Einbrenn:

  • 1 EL Butter
  • 2 EL Dinkelmehl
  • 200 ml Milch
  • Kräutersalz

Für den gefüllten Jägerwecken das Sandwichbrot an einer Seite anschneiden und vorsichtig aushöhlen. Am Besten mit der Hand aushöhlen, allerdings darauf achten, dass die "Wände" nicht zu dünn werden. Das Innere zur Seite stellen, das wird später noch verwendet.

Die Extrawurst, die Gurkerl und die gekochten Eier in kleine Würfel schneiden. Den Käse grob reiben. Eine Einbrenn herstellen und kurz abkühlen lassen. Alle Zutaten mit der Einbrenn vermengen, würzen und abschmecken.

Das innere des Sandwiches fein reißen und ebenfalls untermischen. Die Fülle in den Sandwichwecken pressen und gut durchkühlen lassen.  Den gefüllten Jägerwecken in Scheiben schneiden und servieren.

Tipp

Für den gefüllten Jägerwecken empfiehlt sich eine Rastzeit von 1 Nacht, damit er gut durchziehen kann.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Gefüllter Jägerwecken

  1. michi2212
    michi2212 kommentierte am 10.12.2015 um 08:30 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche