Gefüllter Hohrücken-Braten von dem Bratrost

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Hohrücken von dem Rind
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 g Landrauchschinken
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bio-Zitrone abgeriebene Schale
  • 3 EL Balsamicoessig

Hohrücken so aufschneiden (oder von dem Metzger schneiden), dass ein flaches Fleischstück von in etwa 16x28cm (bei einem 1kg-Stück) entsteht. Beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.

Knoblauch, Küchenkräuter, Schinken, Zitronenschale und 1/3 von dem Balsamessig-Essig im Cutter zermusen. Menge auf der Fleischinnenseite gleichmäßig verteilen. Das Bratenstück von der Längsseite her zusammenrollen und satt mit Küchenschnur binden.

Den Braten auf den Grillspiess stecken und über der heissen Glut rösten, bis das Fleisch eine Kerntemperatur von siebzig bis fünfundsiebzig Grad hat – mit Fleischthermometer kontrollieren. Während des Bratens ab und zu mit dem übrigen Balsamessig-Essig bepinseln.

Vor dem Aufschneiden und Servieren in Aluminiumfolie einschlagen und fünf min ruhen.

Dazu eine grüne Sauce und Erdäpfeln.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Hohrücken-Braten von dem Bratrost

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche