Gefüllter Hefekranz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 13 Ringform
  • 500 g Germteig (siehe Grundrezept)
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)

Füllung:

  • 3 EL Aprikosenkonfitüre
  • 150 g Haselnüsse (gerieben)
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Rahm
  • 50 g Rosinen entkernt

Glasur:

  • 50 g Staubzucker
  • 1 EL Wasser
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Mandelplättchen zum Bestreuen

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Den Teig zirka 3mm dick zu einem Rechteck auswallen. Drei lange, zirka 10cm breite Streifchen schneiden. Mit erwärmter Marmelade bestreichen.

Rahm, Haselnüsse, Zucker und Rosinen vermengen und auf die drei Streifchen gleichmäßig verteilen, glatt aufstreichen, etwa 1cm von dem Rand frei. Rand mit Wasser bestreichen und die Streifchen der Länge nach zusammenrollen. Ränder gut zudrücken.

Die Röllchen zu einem Zopf flechten und in die vorbereitete Ringform legen, Naht immer nach unten. Mit ein klein bisschen Eidotter bestreichen. Nochmals etwa 30 Min. aufgehen.

Im aufgeheizten Backrohr, bei 200 °C ca. 45 Min. backen.

Für die Glasur den Staubzucker, das Wasser sowie den Saft einer Zitrone miteinander durchrühren. Den Kranz noch heiß, mit der kalten Zuckerglasur bestreichen und mit den Mandelplättchen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Hefekranz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche