Gefüllter Hecht im Backrohr

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Hecht
  • Zitrone
  • Pfeffer
  • Salz

Füllung:

  • 3 Karotten
  • 2 Zwiebel
  • 1 Porree
  • 1 Selleriekopf
  • Butter

Der Hecht ist ein Raubfisch. Er hat mageres und sonderlich aromatisches Fleisch - aber leider auch viele Gräten.

Den Hecht ausnehmen und schuppen, mit Zitrone, Pfeffer & Salz einreiben. Das Gemüse klein schneiden und in Butter anbraten. Den Hecht auf ein mit Öl gefettetes Blech Form und mit dem angebratenen Gemüse befüllen, dann in den aufgeheizten Herd Form und etwa 20 Min. bei 200 °C backen. Sobald sich die Rückenflosse leicht aus dem Fischfleisch ziehen lässt, ist der Fisch gar und kann mit den Schmorgurken gereicht werden.

Tipp:

- Besonders die kleineren Hechte (2-3 kg) sind zum Füllen gut geeignet. Die grösseren Hechte haben oftmals ein klein bisschen trockenes Fleisch, das sich besser für Farcen eignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Hecht im Backrohr

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche