Gefüllter Hahn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Junger Hahn (ca. 1700 g)
  • 100 g Kalbsleber
  • 250 g Faschiertes (halb und halb)
  • 1 Ei
  • 3 EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 EL Öl
  • Petersilie
  • Kresse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kardamom
  • Weisswein

Sosse:

  • 250 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • Kresse

Kalbsleber in Öl anbraten, erkalten und fein zerkleinern. Mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Ei zum Gehackten mengen. Die frischen Küchenkräuter abspülen, trocken- schwenken, hacken und ebenfalls daruntermischen. Mit Pfeffer, Kardamom und Salz nachwürzen. Den Hahn mit der Füllung befüllen und in einem Bräter hellbraun anbraten. Weisswein zugiessen und eine Stunde dünsten. Sauerrahm bzw. Crème fraiche zum Schmorfond Form, aufwallen lassen, nachwürzen und ein wenig geschnittene Kresse unterrühren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Hahn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche