Gefüllter Fenchel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Mittlere Fenchel
  • 20 g Butter
  • 18 Baumnusskerne
  • 200 g Mascarpone
  • 50 g Reibkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 ml Gemüsebouillon (Menge anpassen)

Die Fenchelknollen in Längsrichtung halbieren, dabei schönes Fenchelgrün zur Seite legen. Die Hälften mit einem spitzen Küchenmesser genau aushöhlen. Das ausgelöste Fenchelinnere klein hacken.

Die Fenchelhälften in einem Siebeinsatz über Dampf oder evtl. in wenig Salzwasser knapp weich gardünsten.

In der Zwischenzeit in einer kleinen Bratpfanne die Butter erhitzen. Den gehackten Fenchel beigeben, mit Salz und Pfeffer leicht würzen und bei geschlossenem Deckel weich weichdünsten. Das Fenchelgrün klein hacken und am Schluss beigeben. Etwas auskühlen.

In einer trockenen Bratpfanne die Baumnusskerne ohne Fettzugabe rösten, dann grob hacken.

Mascarpone, Reibkäse, gehackten Fenchel und Baumnüsse vermengen. Die Menge pikant mit Salz und Pfeffer würzen.

Die vorgekochten Fenchelhälften in eine gebutterte Auflaufform setzen, dabei vielleicht auf der Unterseite einen kleinen Boden klein schneiden, damit die Fenchelhälften in der geben nicht umkippen. Bergartig mit der Fenchel-Baumnuss-Menge befüllen. Mit Gemüsebouillon umgiessen.

Den Fenchel im auf 220 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten zwanzig bis fünfundzwanwig Min. überbacken.

Als Zuspeise passen Salzkartoffeln bzw. ein Risotto.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllter Fenchel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche