Gefüllter Apfel mit Sprossensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Karotten
  • 2 Jungzwiebel
  • 100 g Friséesalat
  • 125 g Mungobohnensprossen
  • 4 Äpfel
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2 EL Apfelessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 4 EL Traubenkernöl

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Karotten abschälen und reiben. Frühlingszwiebeln abspülen, in Ringe schneiden. Friséesalat abspülen, ein paar Blätter zur Seite legen. Rest in mundgerechte Stückchen zupfen. Sprossen abspülen und abrinnen.

Äpfel abspülen, jeweils einen Deckel klein schneiden und die Äpfel aushöhlen und entkernen. Apfelstücke und Äpfel mit Saft einer Zitrone beträufeln, damit sie nicht braun werden.

Salatzutaten vermengen und in den Äpfeln anrichten. Teller mit dem übrigen Friséesalat ausbreiten, die gefüllten Äpfel daraufsetzen.

Salz, Pfeffer, Essig und eine Prise Zucker durchrühren. Öl darunter Form und über den Blattsalat Form, ein kleines bisschen ziehen. Nun den Apfeldeckel auflegen.

Extratip: Sprossen herstellen Frühjahrsmüde rasch noch mal munter. Sie enthalten Fette, Eiklar, Kohlenhydrate, Spurenelemente, Vitamine und Mineralstoffe. Zum Keimen eignen sich alle Bohnen-, Erbsen- und Linsenarten, Sonnenblumen und Kürbiskerne, Sesamsaat- und Luzernesamen. Für Anfänger gibt es im Reformhaus fertige Keimmischungen. Keimapparate sind in verschiedenen Ausführungen im Handel erhältlich. Sprossen sind genauso in Eintöpfen, Suppen, Salaten beziehungsweise roh als Brotbelag richtig schmackhaft.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gefüllter Apfel mit Sprossensalat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 06.12.2015 um 11:58 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche