Gefüllten Polentaknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Füllung:

Für die Gefüllten Polentaknödel die Hühnersuppe in einem Topf aufkochen und die Polenta einrieseln lassen. Olivenöl dazu geben und auf kleinster Flamme (oder warm gestellt) ca. eine Viertelstunde ausquellen lassen.

Die Zwiebel schälen und feinhacken.

Die Schwammerl abbürsten, putzen und in kleine Würfel schneiden.

Den Petersil waschen, die Blätter abzupfen und fein hacken.

Den Mozzarella auf der Gemüsereibe grob reiben oder in ganz kleine Stücke schneiden.

In einer Pfanne die Butter erhitzen, die Zwiebel darin anbraten und dann die Schwammerl dazu geben und mitbraten. Den Petersil dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Mozzarella in die abgekühlte Masse einrühren.

Die Polenta in acht Teile teilen. Aus jedem Teil eine Scheibe formen und die Fülle darauf verteilen.

Die Knödel zurollen und in Polentagrieß wälzen.

Das Fett in einer Pfanne erhitzen und die Polentaknödel von allen Seiten goldbraun backen.

Die Gefüllten Polentaknödel passen gut zu Wildgerichten.

 

Tipp

Sie können Ihre Gefüllten Polentaknödel auch als Hauptspeise servieren. Beträufeln Sie sie dann mit Thymianbutter.



Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gefüllten Polentaknödel

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 08.11.2013 um 12:56 Uhr

    Knödel aus Polenta habe ich noch nie probiert...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche