Gefüllte Zwiebeln - Zwiebel-Brot-Speck-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Zwiebeln; jeweils ca.120 g
  • 80 g Brot von dem Vortag
  • 150 ml Gemüsebouillon
  • 4 Tranchen Bratspeck;jeweils ca.15g in feinen Stre
  • 1 Teelöffel Rosmarinnadeln
  • 100 g Crème fraîche
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Tranchen Bratspeck;jeweils ca.15g

Zwiebeln abschälen, jeweils einen ca.1cm dicken Deckel klein schneiden.

Zwiebeln im siedenden Salzwasser Fünfzehn Min. knapp weich machen, derweil den letzten fünf Min. Zwiebeldeckel mitköcheln.

Alles herausnehmen, abgekühlt abbrausen, abrinnen.

Zwiebeln bis zu den äussersten zwei Schichten aushöhlen. Zwiebelinneres grob hacken.

Brot in einem tiefen Teller mit der Suppe begießen, kurz stehen, mit einer Gabel fein zerdrücken.

Speck in einer Pfanne etwa Drei Min. kross rösten, Zwiebelinneres und Rosmarin beifügen, etwa Zwei Min. dämpfen, auskühlen. Crème fraîche und Parmesan beifügen, würzen.

Zwiebeln mit Bratspeck umwickeln, auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech setzen, Zwiebelmischung in die Zwiebeln gleichmäßig verteilen, Deckel aufsetzen.

Backen: ungefähr Fünfundzwanwig Min. in der Mitte des auf 200 °C aufgeheizten Ofens.

Dazu passt: Polenta

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gefüllte Zwiebeln - Zwiebel-Brot-Speck-Füllung

  1. omami
    omami kommentierte am 23.08.2014 um 19:56 Uhr

    deftig...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche